Bio-Schädlingsfrei Neem (Wirkstoff Azadirachtin)

Bio-Schädlingsfrei Neem (Wirkstoff Azadirachtin)

für den Haus-und Kleingarten zugelassen.

Es kann in folgenden Anwendungsgebieten eingesetzt werden:

Frische Kräuter (ausgenommen: Schnittlauch) gegen beißende und blattminierende Insekten

mit 14 Tagen Wartezeit

Gurke, Zucchini, Kürbis gegen . . . siehe oben

mit 3 Tagen Wartezeit

Tomate, Aubergine gegen . . . siehe oben

mit 3 Tagen Wartezeit

Kartoffeln gegen Kartoffelkäfer

mit 4 Tagen Wartezeit

Kopfkohle (Weiß-,Rot-,Wirsing-, Spitz-und Rosenkohl) gegen saugende und beißende Insekten

mit 3 Tagen Wartezeit

Spinat und Mangold gegen beißende und blattminierende Insekten

mit 7 Tagen Wartezeit 

Hinweise zur Anwendung sind der Gebrauchsanleitung zu entnehmen

 

Überdauernde Schädlinge im Gemüsegarten

Die Weiße Fliege aber auch die Rübenfliege am Spinat oder Thripse und Porreerost am Lauch überwintern am stehen gebliebenen Gemüse. Diese Gemüsearten sind aus dem Vorjahr zu entfernen, so kann von diesen Pflanzen kein neuer Befall an frisch gesetzten Pflanzen ausgehen.

 

Frostspanner, ab Ende Februar sollte nochmals damit begonnen werden im Oktober angelegte Leimringe zu kontrollieren und ggf. durch neue Leimringe zu ersetzen. Sinn diese Maßnahme ist es, Räupchen, die aus unterhalb der Leimringe am Stamm abgelegten Eiern schlüpfen, am Vordringen in die Baumkrone zu hindern.

Copyright © 2012. All Rights Reserved.for KGV-Westend (www.kgv-westend.de)