Wilde Bienen auf Wohnungssuche

„ Wilde Bienen auf Wohnungssuche“

Im Gegensatz zu den geselligen Honigbienen führen die Wildbienen meist ein Singledasein.

Von uns Menschen meistens unbemerkt, leben in Deutschland mehr als 550 Arten von Wildbienen. Man entdeckt sie schon an den ersten warmen Tagen im Februar und kann sie dann bis in den Herbst hinein beobachten. Wildbienen brauchen über die ganze Saison ein reiches Angebot an Blüten als Nahrung.

Sie sterben aus, wenn dieses fehlt. Auch fehlt es oft an geeigneten Nistplätzen. Etwa die Hälfte aller Wildbienenarten steht deshalb bereits auf der Roten Liste der bedrohten Tierarten. Ein Insektenhotel, ganz gleich ob groß oder klein, selbst gebaut oder gekauft, bietet Nistmöglichkeiten für viele Ansprüche und ist ein wertvoller Beitrag zum Artenschutz.

Das sollte der Erbauer wissen

Der Kreativität bei der Ausführung sind keine Grenzen gesetzt! Hauptsache es gibt Löcher im richtigen Durchmesser, keinen Durchzug (Löcher deshalb nicht durchbohren!) regengeschützt und reichlich Sonne. Die Löcher müssen sauber gebohrt, und dürfen nicht ausgefranzt sein.

Auf Lochziegel können Sie getrost verzichten, es sei denn, Sie füllen die Löcher mit Stücken von Bambus /Holunder oder Schilfhalmen. Sonst werden sie nicht angenommen.

Spannen Sie Hasendraht im Abstand von ca. 2 cm vor dem fertigen Insektenhotel. Damit schützen Sie die Bewohner vor neugierigen und hungrigen Vögeln.

Wildbienen sind nicht gefährlich

Sie gehen uns Menschen aus dem Weg. Zwar haben sie einen Stachel, doch der ist bei den meisten Arten zu schwach, um die menschliche Haut zu durchdringen. Als reine Blütenbesucher interessieren sie sich nicht für Kuchen und süße Getränke. Sie bilden auch keine Staaten (Solitärbienen), jedes Weibchen versorgt sein Nest ganz alleine. Fühlt sie sich bedroht, sucht sie das Weite und baut anderswo neu.

Doch auch unter den Wespen gibt es solitäre Nisthilfenbewohner, die uns ebenfalls nicht gefährlich werden.

 

Alles über Wildbienen, einschließlich Bauanleitungen für Nisthilfen  :

www.wildbienen.de

www.wildbienen.info

www.hymenoptera.de

Copyright © 2012. All Rights Reserved.for KGV-Westend (www.kgv-westend.de)